Auszeichnungen & Anthologien: 2017/1

Gib mir die Kugel

Dünen, Sand und Meer

Zum Literaturwettbewerb um die Wachtberger Kugel 2017 sollte Lyrik eingesandt werden. Als ob das nicht schon schwer genug wäre erwartete man humorvolle Gedichte von den Dichtern. Über 500 (!!) Einsendungen zog das erstaunlicherweise nach sich. 76 Autorinnen und Autoren wurden letztlich ausgesucht, deren lustige Werke in Buchform veröffentlicht wurden. Eines davon heißt „Der Drachentöter“ und stammt aus meiner Feder (oder war es doch ein Kugelschreiber?).

 

• ISBN-10: 3929386682
• ISBN-13: 978-3929386684

• Mehr Details bei amazon.de ...
• 12,00 Euro

Über Berge und Täler

Manchmal muss man weit gehen, bergauf und bergab, bis man ankommt, das gilt auch für das literarische Wirken. Lange hat es gedauert, aber Anfang 2017 ist es dann doch passiert. Ich habe meinen ersten Internationalen Literaturpreis gewonnen. Gesucht wurden vom Vigilius Mountain Resort (einem ziemlich coolen Hotel in Südtirol) Geschichten zum Thema "Zugehörigkeit". Es haben rund 180 Personen am Wettbewerb teilgenommen, aus dem gesamten deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz), aus Italien, England, dem Osten (Polen und Russland), sogar aus Übersee (USA und Chile). Die Beiträge konnten in deutscher, englischer oder italienischer Sprache eingesandt werden. Die Jury des Internationalen Literaturwettbewerbs unter der Kuratorin Mag. Ulrike Dubis aus Graz wählte 10 deutschsprachige, 5 italienischsprachige und 2 englische Texte aus, die auch in einem Buch veröffentlicht wurden. Ich durfte mich in die Reihe der preisgekrönten deutschen Autoren einreihen. Die Sieger- und andere Geschichten sind hier abrufbar: http://www.mountainstories.it/de/mountain-stories/1-0.html

Gregor Schürer

Besuchen Sie mich auf facebook: